Es gilt Abschied zu nehmen von unserem Jugendreferenten Tobias Zucker.
Er selbst schrieb in seinem Abschlussbericht: „Danke für ein wenig mehr als vier wundervolle Jahre. Ich hätte mir im Rückblick tatsächlich keinen besseren Gemeindebezirk für meine ersten Dienstjahre wünschen können.“
Lieber Toby! Ich lehne mich an deine Worte an: Danke für vier wunderbare Jahre. Wir hätten uns im Rückblick als Bezirk tatsächlich keinen besseren Jugendreferenten wünschen können.
Abschied nehmen von Dir kann man in den Gottesdiensten im Juli. Da tourst du nochmals durch unseren Bezirk: Am 10. Juli bist du in Bodelshausen, am 17. Juli in Dusslingen und am 24. Juli in Mössingen. Beim anschließenden Sommerfest auf dem Hegwiesenplätzle wird ausreichend Gelegenheit sein, Dir zu danken und Dir für deinen weiteren Weg Gutes zuzusprechen. Gott möge dir Kraft, Inspiration und Mut schenken.
Frank Mader