Im 3. Teil der „Theologischen Lesefrüchte“ geht es um einen Aufsatz vom Nürnberger Professor Ralf Frisch: „Eine kurze Geschichte der Gottvergessenheit“. Als besondere Möglichkeit kann diesmal der Aufsatz schon vorher heruntergeladen werden und ist schon zu lesen oder zu sichten. Es wird ein spannender Abend für Leute, die gerne tiefsinnig theologisch denken!

Hier kann man sich den Aufsatz mit freundlicher Genehmigung herunterladen.

Wer an dem Zoom-Abend am 7. September um 19.30 Uhr teilnehmen möchte, melde sich bitte bis 5. September im Gemeindebüro.

Kategorien: Termine/Vorschauen