Tanzend gegen die Corona-Lethargie! So könnte man das Phänomen bezeichnen, von dem weltweit viele YouTube-Filme zeugen. Um den ganzen Globus ging das Lied „Jerusalema“, zu dem getanzt wurde. Auch in Deutschland konnte man sie sehen – tanzende Polizisten und Krankenhausbelegschaften, Nonnen und Schulklassen – Jung und Alt hat sich bewegt und für gute Laune gesorgt.  Warum also nicht auch wir in der EmK? Ich würde gerne die Challenge (Herausforderung) mit Euch angehen. Wir tanzen, lachen, haben Spaß und trinken zwischendrin einen Kaffee miteinander. Wer Lust hat, trifft sich am 10. Oktober um 14.30 Uhr in der EmK in Mössingen. ALLE sind herzlich eingeladen – das kriegen wir schon hin! Ich freue mich auf Euch.

Claudia Mader

(Wer mag, bringt einen Kuchen mit.)

Kategorien: Termine/Vorschauen